Loading...

Zutaten

350 g Schattenmorellen, frische oder 1 Glas gut abgetropfte Kirschen ( 720 ml )
250 g Margarine, weiche
200 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
2 TL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
250 g Mehl
150 g Mandel(n), gemahlene
1 Pkt. Backpulver
125 g Schmand
2 EL Puderzucker
2 EL Mehl , um die Kirschen darin zu wenden
Fett und gemahlene Mandeln für die Form

Zubereitung

Kirschen entsteinen, mit Mehl bestäuben.

Margarine, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zitronensaft cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und portionsweise im Wechsel mit dem Schmand kurz unter die Ei – Zucker – Masse rühren. Die bemehlten Kirschen vorsichtig unterheben.
Eine Napfkuchenform (22 cm) fetten und mit Mandeln ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen: E – Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C ca. 60 Minuten auf der unteren Schiene backen. Herausnehmen und etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen.

Dann auf einen Kuchenrost stürzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Schmeckt auch lecker mit Zimtsahne!

Loading...

Write A Comment