Loading...

Zubereitung
1.
Schritt
Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen, Springform (26 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestreuen.

2.
Schritt
Eier und 125 g Zucker schaumig schlagen (mindestens 5 Minuten). Dann Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und vorsichtig unterheben.

3.
Schritt
Teig in der Form glatt streichen und ca. 25 Minuten goldgelb backen, anschließend gut abkühlen lassen.

4.
Schritt
Milch, abgeriebene Zitronenschale, restlicher Zucker und Eigelbe unter Rühren, kurz aufkochen lassen und anschließend vom Herd nehmen.

5.
Schritt
Gelatine im kalten Wasser kurz einweichen, ausdrücken und unter Rühren in der heißen Milch auflösen. Die Creme im Kühlschrank leicht fest werden lassen.

6.
Schritt
Sahne steif schlagen. Quark nach und nach unter die Creme rühren. Danach die Sahne vorsichtig unterheben und die Creme mit Zitronensaft abschmecken.

7.
Schritt
Biskuit halbieren und eine Hälfte zurück in die Form legen. Quarkmasse einfüllen und glattstreichen. Die zweite Hälfte Biskuit in 12 Tortenstücke schneiden und auf die Füllung legen (so lässt sich die Torte später besser teilen).

8.
Schritt
Die Torte für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren ordentlich mit Puderzucker bestreuen.

Video zum Rezept
Käse-Sahne-Torte
Zutaten für 8 Portionen

4

Ei

325 g

Zucker

75 g

Mehl

75 g

Speisestärke

1 TL

Backpulver

0.25 l

Milch

1

Zitrone

4

Eigelb

8 Bl.

Gelatine (weiß)

500 g

Sahne

500 g

Magerquark

etwas

Puderzucker

Loading...

Write A Comment