Loading...



Zutaten

  • 1 Zwiebel(n)
  • Butter
  • 200 ml Milch
  • 250 g Knödel – Brot
  • 3 Ei(er)
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Muskat


Für die Sauce: (Champignonsoße)

  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel(n)
  • 40 g Butter
  • 1 TL Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 100 ml Wasser
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 TL Essig

Zubereitung
Für die Semmelknödel 1 Zwiebel fein würfeln und in Butter andünsten, mit 200 ml Milch ablöschen. 250 g Knödelbrot mit der heißen Milch übergießen, 10 Minuten ruhen lassen. 3 Eier und 1 EL gehackte Petersilie dazugeben. Mit 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Muskat würzen und locker verkneten. Aus dem Teig 8 Knödel formen und in kochendes Salzwasser einlegen. Knödel 20 Minuten ziehen lassen.
  Für die Champignonsoße 500 g Champignons putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel würfeln, 40 g Butter mit den Pilze andünsten. 1 TL Mehl darüber stäuben. Mit 0,5 TL Salz und 1 Prise Pfeffer würzen. 100 ml Wasser, 1 Becher Sahne aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen. 1 EL gehackte Petersilie und 1 TL Essig dazugeben und abschmecken.

Loading...

Write A Comment