Loading...

Zutaten 6 Portionen

  • 2 kg Möhre(n)
  • 12 m.-große Kartoffel(n)
  • 4 kleine Zwiebel(n)
  • 500 ml Gemüsebrühe, heiße
  •   Salz und Pfeffer
  •   Butter
  • 2 TL Zucker
  • 1 EL Kräuter der Provence


Zubereitung
Die Zwiebeln fein würfeln, in etwas Butter glasig anschwitzen, keine Farbe nehmen lassen.
Die Möhren schälen, klein würfeln, mit den Zwiebeln verrühren und etwas mit andünsten. Salz, Pfeffer, Zucker und Kräuter der Provence untermischen. 
Kartoffeln schälen und klein würfeln, auf die Möhren legen und jetzt nicht mehr rühren! Die Gemüsebrühe angießen und mit ein paar Butterflocken belegen. Den Deckel schließen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel 20 Min garen.
Danach umrühren, etwas stampfen, ggf. noch etwas kalte Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu gibt es traditionsgemäß Frikadellen oder gebratene Fleischwurst (Fleischwurst in 6 Teile schneiden, in Rapsöl rundum gold-gelb anbraten, dann mit Paprikapulver bestreuen, kurz auf beiden Seiten auch das Paprikapulver anrösten, aber nicht verbrennen lassen).
Loading...

Write A Comment