Loading...


Zutaten

  • 80 g Butter, weiche
  • 100 g Eigelb
  • 5  Eiweiß
  • 90 g Puderzucker
  • 75 g Mohn (Blaumohn), gemahlener
  • 125 g Mandel(n), gemahlene
  • 80 g Schokolade (Vollmilch, 40% Kakaoanteil), fein geraspelt
  •   Für die Creme:
  • 200 ml Milch (Vollmilch)
  • 80 g Mohn (Blaumohn), gemahlener
  • 60 g Eigelb
  • 10 g Puddingpulver (Vanille)
  • 50 g Zucker
  • 400 g Sahne, geschlagene
  • 1/2  Vanilleschote(n), das Mark davon
  •   Für den Guss:
  • 2 1/2 Blätter Gelatine
  •   Schokolade zur Dekoration
  •   Sahne, geschlagene, zur Dekoration

Zubereitung
Eigelb und Butter in einer Rührmaschine aufschlagen. . Eiweiß und Zucker steif aufschlagen und unter die Eigelbmasse heben. Mandeln, Mohn und Schokolade mischen und unterheben.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 12-15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen .
Für die Füllung die Milch mit dem Mohn aufkochen. Mit dem angerührten Puddingpulver binden, abdecken und erkalten lassen. Eigelb, Vanillemark und Zucker in einer Küchenmaschine cremig aufschlagen. Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. Die flüssige Gelatine mit etwas geschlagener Sahne mischen und unter die Eigelbmasse, den Mohn und die Sahne geben. Sahnecreme auf den Boden geben (vorher um den Boden einen Tortenring geben), dabei bis knapp unter den Rand des Tortenrings füllen und glatt streichen. Im Kühlschrank ca. 3 Stunden kalt stellen.
Für den Guss die Gelatine einweichen und auflösen.  zugeben und auf die kalte Torte gießen (Guss darf mehr nicht zu warm dabei sein). Torte noch einmal so lange in den Kühlschrank stellen, bis der Guss fest ist.
Mit Sahnerosetten verzieren und mit Schokoladensplitter bestreuen.

Loading...

Write A Comment