Loading...

Zutaten

  • 500 gMehl
  • 400 gPuderzucker
  • 300 mlMilch
  • 4Eier
  • 200 mlÖl
  • 1 Pck.Backpulver
  • 1/2 TLNatron

Zubereitung
Eier, Milch, Öl und Zucker mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. Es dauert zwar etwas länger, aber das macht doch nichts. Natürlich könnt ihr es auch mit dem Handrührgerät rühren, es hängt von euch ab. Ich mache es mit der alten Methode – den Schneebesen in die Hand nehmen und los geht’s. 🙂
Mehl mit Backpulver und Natron vermischen und unter den Teig rühren. Den Teig anschließend auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben.
Mit Aprikosenhälften (der Bauch zeigt nach unten) belegen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen, aber aufpassen, denn jeder Backofen bäckt anders.
Auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Loading...

Write A Comment