Loading...

ZutatenFür den Hefeteig:

  • 1/2 kg Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Öl
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Zucker

Für den Belag:

  • 200 g Putenschinken in Scheiben
  • 100 g Schinkenwürfel, geräuchert (Rohschinken) vom Rind
  • 150 g Käse (ich habe Cheddar verwendet), gerieben
Zubereitung
In lauwarme Milch die Hefe hineinbröckeln. Zucker und etwas Mehl dazugeben, kurz rühren und gehen lassen. Übrige Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig noch mit Mehl bestreuen und ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig in 10 Portionen teilen, jedes Teil dritteln und 3 gleichmäßige Stränge daraus formen. Jeweils eine Scheibe Putenschinken darauf legen und zu einem Zopf flechten.
Die Zöpfe auf ein Backblech geben, mit Schinkenwürfeln und geriebenem Käse bestreuen, und noch 10 Minuten gehen lassen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen. 

Loading...

Write A Comment