Loading...

Zutaten


  Für den Boden:
6 Ei(er), getrennt
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 TL Backpulver
150 g Mehl
  Für den Belag:
4 Dose/n Mandarine(n), auch 250 ml Saft davon
2 Pck. Puddingpulver, Vanille (zum Kochen)
1/2 Liter Orangensaft
800 ml Sahne
2 EL Puderzucker
4 Pck. Sahnesteif
400 g Kekse (Schoko – Butterkekse)


Zubereitung
Das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren, Mehl und Backpulver unterrühren und das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C den Boden ca. 20 Minuten backen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.
Die Mandarinen gut abtropfen lassen und den aufgefangenen Saft aufheben. 24 Mandarinen beiseite legen zum Garnieren. Mandarinensaft und Orangensaft mischen und mit dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen. Die restlichen Mandarinen auf dem gebackenen Boden verteilen, darauf den gekochten Pudding streichen und auskühlen lassen. Inzwischen die Sahne mit Puderzucker und Sahnefest steif schlagen. 3/4 davon auf den kalten Pudding streichen. 
Nun die Butterkekse darauf verteilen, immer abwechselnd, 1 mit Schokoseite, 1 mit Keksseite. Die Kekse mit der restlichen Sahne und den Mandarinen garnieren.
Loading...

Write A Comment