Loading...



Zutaten

  • 500 g Äpfel
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 4  Ei(er)
  •  etwas Zimt


Zubereitung

Zucker, Vanillinzucker, Eier, Mehl und Backpulver gut verrühren. Die Äpfel schälen und nach Entfernen des Kernhauses in kleine Stücke schneiden und unter den Teig rühren (etwa 2-3 große Äpfel, wenn sie sehr saftig sind, genügen auch 400 g). Dann in einer gut gefetteten kleinen Kastenform (oder jeder anderen Form) 40-45 Minuten bei 160°C (Heißluft) backen.
Nach dem Abkühlen geschnitten (als Kuchen) oder bestrichen mit Butter oder Margarine (als Brot) servieren.

Loading...

Write A Comment